Abgang

Abgang m 1. PERS separation, leaving, outflow, flow out of; 2. LOGIS departure (eines Zuges, eines Schiffes); dispatch
* * *
m 1. <Person> separation, leaving, outflow, flow out of; 2. <Transp> eines Zuges, eines Schiffes departure
* * *
Abgang
(Abnahme) decrease, reduction, (Absatz) market, sale, (Absatzgebiet) outlet, market, (Fehlbetrag) shortfall, (Lagerbestand) quantity issued, (große Nachfrage) run, (Schwund) reduction, (Tara) tare, (Verlust) waste, wastage, loss, decrease, (Warenversand) dispatch, (beim Wiegen) deficiency, short weight, loss, (Zug) departure;
üblicher Abgang von Arbeitskräften natural waste of labo(u)r, natural wastage;
Abgang vom Goldstandard abandonment of the gold standard;
gleichmäßiger Abgang von versicherten Leben (Lebensversicherung) equal decrement of life;
guten Abgang finden to find a ready market, to go off well;
schlechten Abgang finden to have a poor sale, to be a drug in the market.

Business german-english dictionary. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abgang — Abgang, 1) die Handlung des Abgehens von einem orte, z.B. von einer Schule, daher Abgangsprüfung, so v.w. Abiturientenexamen, s.d.; 2) das Abtreten einer Person von der Bühne, u. der ihm nächst vorhergehende Moment, so fern dieser dem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abgang — Abgang, in der Dramaturgie die letzten Worte des von der Bühne abtretenden Schauspielers; wenn effektvoll, als dankbarer, guter A. bezeichnet. Dann allgemeiner: effektvoller Szenenschluß, am Ende der Akte als epigrammatische Zusammenfassung der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Abgang — ↑ gehen …   Das Herkunftswörterbuch

  • Abgang — Absendung (Warenversand); Abdankung; Ausscheiden; Rückzug; Amtsaufgabe; Abdikation; Rücktritt; Amtsniederlegung; Amtsabtretung; Demission * * * Ab|gang [ apgaŋ], der; [e]s, Abgänge [ apgɛŋə] …   Universal-Lexikon

  • Abgang — Das Wort Abgang bezeichnet: als Vorgang: bei Speisen und Getränken den Abgang (Nahrungsmittel): einen Nachgeschmack nach einem Bissen Essen oder Schluck eines Getränkes in Mund, Gaumen und Rachen (vor allem beim Genuss von Wein) Die schnelle… …   Deutsch Wikipedia

  • Abgang — Ạb·gang der; 1 nur Sg; das Weg , Fortgehen: ein unbemerkter Abgang 2 das Verlassen der Bühne ↔ Auftritt <ein glänzender Abgang> 3 nur Sg; das Ausscheiden aus einer Schule || K : Abgangszeugnis || K: Schulabgang 4 ein Gang oder eine Treppe …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Abgang — 1. a) Abmarsch, Abschied, Aufbruch, Fortgang, Weggang; (bes. Militär): Abzug. b) Abdankung, Abtritt, Amtsniederlegung, Demission, Entlassung, Fortgang, Kündigung, Rücktritt, Verzicht, Weggang; (veraltet): Abschied. 2. Lebensende, Tod, Todesfall;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Abgang — Der Abgang von einem verachteten Amte verlacht den Stolz des Herrschers. – Burckhardt, 287. Wer seine Stellung verlassen hat, sieht das Lächerliche derselben ein. [Zusätze und Ergänzungen] 2. Der abgang des einen ist des andern ufgang. –… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Abgang — Abgangm 1.Geschlechtsverkehr;Ejakulation.⇨abgehen4.BSD1960ff. 2.EntlassungausdemWehrdienst.BSD1960ff. 3.Abgang!:AusdruckderAbweisung;Aufforderungwegzugehen.Berlin1850ff. 4.guten(leichten)Abgang!:Wunschaneinen,derdenAbortaufsucht.1900ff.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Abgang — der Abgang (Mittelstufe) das Verlassen einer Position, das Ausscheiden aus einem Bereich Synonym: Abtritt Beispiel: Sein Abgang aus dem Amt hat alle sehr überrascht …   Extremes Deutsch

  • Abgang — nušokimas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Baigiamoji žaidėjo šuolio fazė, bet ne veiklos pabaiga žaidžiant sportinius žaidimus. atitikmenys: angl. jump down; jump off vok. Abgang, m; Absprung, m; Niedersprung, m rus. соскок …   Sporto terminų žodynas

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.